Sturm über Oberösterreich

Sturm über Oberösterreich

 

In der Nacht vom 18.08.17 zum 19.08.2017 sorgte ein kurzer aber heftiger Sturm über Oberösterreich für zahlreiche Feuerwehreinsätze.
So musste auch die Feuerwehr Geisensheim zu mehreren Einsätzen mit dem Einsatz-stichwort“ freimachen von Verkehrswegen“ ausrücken. Umgestürzten Bäume wurden von den Straßen entfernt.  So war die FF-Geisensheim von 18.08 23:00 bis 19.08 01:10 Uhr gefordert.

   

DruckenE-Mail

Heckenbrand

Am 17.05 um 13:28 wurde die Feuerwehr Geisensheim gemeinam mit den Feuerwehr Pichl, Sulzbach und Am Irrach alarmiert, da Anfangs unklar war ob "nur" Bäume und Sträucher oder ein Wohnhaus brennt. Da bereits erste Löschmassnahmen mit einem Gartenschlauch übernommen wurden konnte der Brand rasch von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwher Geisensheim konnte nach 40min wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

DruckenE-Mail

Autobergung Uttendorf

 

Autobergung Uttendorf am 16.04.2017

Auch am Ostersonntag war FF Geisensheim aktiv. Am 16.04.17 Nachmittags wurden wir von der Polizei zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Der PKW war in Uttendorf von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Die Fahrzeuglenkerin wurde vor Eintreffen der Feuerwehr ins Klinikum Wels gebracht. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr mittels Seilwinde geborgen und die Unfallsstelle gereinigt, Einsatztende war um 14:00 Uhr.

  

DruckenE-Mail

Ölspur nach VU

Am 02.04.2017 wurde die FF Geisensheim von der Bezirkswarnstelle Wels um 13:00 zu eines Ölspur nach einem Verkehrsunfall alarmiert.
Die ausgetretenen Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden.
Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz abgearbeitet und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

DruckenE-Mail

  • 1
  • 2