Heckenbrand

Am 17.05 um 13:28 wurde die Feuerwehr Geisensheim gemeinam mit den Feuerwehr Pichl, Sulzbach und Am Irrach alarmiert, da Anfangs unklar war ob "nur" Bäume und Sträucher oder ein Wohnhaus brennt. Da bereits erste Löschmassnahmen mit einem Gartenschlauch übernommen wurden konnte der Brand rasch von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwher Geisensheim konnte nach 40min wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

DruckenE-Mail