LKW Bergung

Am Mittwoch den 17.03.2021 wurde die FF Geisensheim um 17:13 zu einer Fahrzeugbergung in die Ortschaft Fadleiten alarmiert.
Unverzüglich rückte unser RLF zur Einsatzstelle aus.
Vorort stellte sich heraus, dass sich ein LKW bei einem Ausweichmanöver am Bankett festgefahren hatte.
Das KLF wurde zur Absicherung und Bereitstellung der Steckleiter nachalarmiert.
Wir sicherten den betroffenen LKW mittels Seilwinde gegen das Umstürzen und räumten 3 Paletten Erde und Rindenmulch ab.
Danach konnte sich der LKW-Lenker (gesichert) aus der misslichen Lage befreien.
Nach 1,5h konnten wie wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
 

DruckenE-Mail