Verkehrsumfall Aufräumarbeiten

Am 29.05.2016 forderte Sonntagnachmittag ein Kreuzungscrash in Geisenheim Gem. Pichl bei Wels eine Verletzte.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wallerer Straße mit der Innbachtalstraße. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten die zwei beteiligten PKW an der Straßenkreuzung. Eine Frau wurde bei dem Unfall verletzt. Sie musste vom Roten Kreuz versorgt und anschließend in Klinikum Wels eingeliefert werden. Die Feuerwehr Geisenheim sicherte die Unfallstelle ab. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und die Fahrbahn gereinigt

  

DruckenE-Mail

Ölspur Ölaustritt auf A 8

Alst 1 Ölspur Ölaustritt hieß es am 25.06.2016 um 03:15

Die Feuerwehren Geisensheim und Pichl rückten auf die A 8 Fahrtrichtung Suben aus.
Ein 48-jähriger Kraftfahrer aus Serbien war mit seinem LKW auf der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau unterwegs. Vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf kam er im Bereich der Abfahrt Pichl bei Wels von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Hinweistafel und kam auf der Abfahrt Pichl zu stehen bei diesen Unfall wurde der Tank des Sattelzufahrzeuges aufgerissen und es flossen ca 150l Dieseltreibstoff auf die Straße.

Die Alarmierten Feuerwehren konnten noch einen Teil aus dem Tank abpumpen. Der Großteil musste jedoch gebunden werden dazu benötigten wir 10 Sack Ölbindemittel. Der verunfallte LKW wurde von einen Spezalbergeunternehmen abgeschleppt

 

DruckenE-Mail

Brandverdacht

 

Von der BWST wurde am 12.04.2016 zu einem Brandverdacht gerufen.
Eine Anruferin meldete starke Rauchentwicklung im Bereich der Autobahnabfahrt Pichl bei Wels.
Nach Absuche des Gebietes mit RLF und LFB konnte in der Ortschaft Unrading in der Nachbargemeinde Krenglbach eine Feuererstelle gesichert werden bei welcher Unrat und Abfälle einer Baustelle verbrannt wurden. Die verantwortlichen Personen waren bei eintreffen der Feuerwehr nicht mehr auffindbar.

 

Nach 45 min konnte die Feuerwehr Geisensheim wieder einrücken.

 

 

 

DruckenE-Mail